1HE 19"-LCD Tastaturschublade mit 8/16 Port KVM

Das ZAW-1908TU / AW-1916TU Konsolenmodul verfügt über ein 19 Zoll Panel mit LED Hintergrundbeleuchtung. Eine vollwertige Tastatur mit Nummernblock und Touchpad, sowie das eingebaute 8 /16 Port USB / PS/2 KVM und 3 USB Frontanschlüsse runden das Bild ab.

Das 1HE Gehäuse ist mit den mitgelieferten Einbauwinkeln einfach montierbar (Ein-Mann-Montage).
Die Gesamttiefe beträgt 640mm.


mit 8 Port CAT5 KVM
mit 8 Port CAT5 KVM
mit 16 Port CAT5 KVM
mit 16 Port CAT5 KVM
mit 8 Port CAT5 KVM
mit 8 Port CAT5 KVM
mit 16 Port CAT5 KVM
mit 16 Port CAT5 KVM
mit 8 Port CAT5 KVM
mit 8 Port CAT5 KVM
mit 16 Port CAT5 KVM
mit 16 Port CAT5 KVM

Auswahl mit 8 oder 16-Port KVM

 

 
St.


  • Tiefenvariable Einbauschienen für jedes Standard (1000mm)1HE (19“) Rack
  • integrierte Teleskopschienen
  • Frontplatte abschließbar durch praktische Rändelschrauben
  • Analoges RGB LCD Display mit einer Auflösung von bis zu 1280x1024 und einer Helligkeit von 300 cd/m2
  • 1HE 19“ LCD Konsole mit einer Tiefe von nur 640mm
  • Stufenlos einstellbarer Blickwinkel von 0 bis 105°durch hochwertige Drehmomentscharniere
  • Einfache Ein-Mann-Montage mit den mitgelieferten Einbauwinkeln
  • Einstellbare Tiefe von 600 mm bis 1130 mm Profiltiefe
  • Verchromter Vollmetallgriff
  • 8 / 16 Port USB / PS/2 KVM
  • 3 x USB 2.0 Frontanschlüsse
  • Hohe Grafikauflösung, bis zu 1280 x 1024 bei 60Hz DDC,
  • DDC2 und DDC2B
  • RoHS konform
  • Hochleistungsstahl
  • Gehäusefarbe RAL 9005 ( RAL 7035 optional)
  • 106 Tasten Windows PS/2 Tastatur mit Touchpad (Trackball optional)
  • Öffnungswinkel von 0° - 105°
  • Anschlüsse AW-1908:8xDB-15 (PS/2 oder USB und VGA), Flash Port
  • Anschlüsse AW-1916: 16xDB-15 (PS/2 oder USB und VGA), Flash Port
  • Touchpad Tastatur Layouts: deutsch / us-englisch / französisc italienisch und spanisch (weitere Layouts auf Anfrage)
  • 8 / 16 Port Tree-chainable Rackmount USB PS/2 KVM-Switch mit OSD
  • • Nahezu der einzige KVM-Switch, der die Monitor-Kennungen (DDC/EDID)
  • spiegelt; nicht nur wie viele Andere gar nicht oder gute Andere nur am
  • geschalteten Port durch schaltet, sondern an allen Ports permanent den
  • Rechnern zur Verfügung stellt , damit die Rechner jederzeit rebooten
  • können und die Auflösung trotzdem immer korrekt dargestellt wird.
  • Full-time DDC Support = Monitor-Emulation = jedem Server wird das "original" am KVM-Switch angeschlossene Display permanent vorgetäuscht und somit gibt es beim booten im Background keinerlei Probleme.
  • Tree-chainable zum nächsten Level mit bis zu acht KVM-TU8 Switchen
  • Tree-chaining Distanz bis zu 5 Meter
  • Port-Kapazität ist skalierbar auf bis zu 64/256 PCs über Tree-chaining mit TU-Modellen
  • Eingebauter 3-Port USB2.0 Geräte-Hub an der Konsolen-Front zur gemeinsamen Nutzung von USB2.0 und USB1.1 Endgeräten (wie einer weiteren Maus, Scanner, Drucker, Kamera, USB-Speichermedien, etc.) an allen PCs.
  • USB und PS/2 Interface-Support an beiden Seiten - Konsole und PC Seite
  • Computer-Auswahl über Push-Buttons, Tastatur-Hotkeys und OSD-Menü
  • Unterstützt alle USB-tauglichen Betriebssysteme: z.B. DOS, Windows Serie / Server 2008 / Server 2013, Linux, MacOS, etc.
  • Numerisches LED-Statusanzeigen zur eindeutigen Anzeige des Port-Status
  • Perfekte Tastatur/Maus-Emulation zur sicheren Funktion an allen Rechnern und Betriebssystemen
  • Pro-Port Controller zum aufrecht erhalten der Tastatur und Maus im Fehlerfall, sofern der KVM-Switch keine externe Stromversorgung erhält
  • Erweiterte PS/2-Maus Reset-Hotkeys für non-PnP OS wie Win NT 4.0 und Linux
  • Buzzer-Sound quittiert die Hotkey und Port-Schaltung (de-aktivierbar)
  • Autoscan-Verweildauer von 5 ~ 95 Sekunden über OSD-Menü programmierbar
  • Auto-Logout Timeout-Support / Password-Schutz
  • Firmware/Software upgradeable

Letzte Änderung am Mittwoch, 23. August 2017 um 17:39:36 Uhr.