Kaltgang zur effektiven Kühlung von Serverschränke

Kaltganglösung in einem DataCenter

Kaltgangeinhausung

Kaltgang in einem DataCenter

Durch die Installation eines Kaltgangs zwischen zwei Serverschrank-Reihen, können die Systeme in den Serverschränken effektiver (=besser) und effizienter (=günstiger) gekühlt werden. Damit lassen sich die IT-Systeme gezielt auf einer niedrigen Betriebstemperatur halten. Durch den Kaltgang ist es nicht mehr notwendig den gesamten Raum zu kühlen.

Im Kaltgang wird die Kaltluft direkt zu den Servern geführt und nicht unkontrolliert in den Raum abgegeben.

Funktionsprinzip: Kalte Luft wird in den Doppelboden geführt und durch ein Bodengitter zwischen zwei Schrankreihen in den Kaltgang eingeblasen. So wird den Verbrauchern in den Serverschränken kalte Luft direkt zur Verfügung gestellt. Durch perforierte Türen vorne und hinten saugen die Verbraucher diese kalte Luft an und blasen die dann warme Luft nach hinten wieder raus. Die Data-Center Klimaanlage saugt die verbrauchte warme Luft ab um sie wiederum runterzukühlen und in den Kaltgang einzublasen.

Mit dieser Kaltgang-Lösung wird den Servern über die gesamte Schrankhöhe eine gleich bleibend kühle Luft zugeführt. Durch das Einhausen der Schrankreihen kann kalte (frische) Luft nicht entweichen und sich mit der warmen (verbrauchten) Luft mischen. Der so genannte Luftkurzschluss, bei dem sich warme und kalte Luft vermischt, wird verhindert.

Fazit: Die Server werden durch die Kaltgangabschottung effektiv und kostengünstig gekühlt.

Weitere Vorteile auf einen Blick:

# Im Doppelboden: niedriger Druck und Volumenstrom,
# im Kaltgang: niedriger Volumenstrom und angenehme Temperatur.

Angebote auf Anfrage.


Funktion Kaltgang

2 Serverschrankreihen überdacht

Kaltgangeinhausungen


Beispielansichten

Kaltgangeinhausung

Kundeninstallation

Kaltgang in RAL7035

Serverschränke im Kaltgang

Data Center

Serverschränke im Kaltgang

Kaltgangeinhausung

Serverschränke im Kaltgang

Kaltgangeinhausung

Letzte Änderung am Montag, 20. November 2017 um 12:12:02 Uhr.